Gemeinsam gaben wir Cottbus farbe

#ilovecottbus

Cottbus ist Vielfalt! Die Stadt ist Heimat, Rückzugsort, grüne Oase, Begegnungsplatz, Erholungsgebiet, das Tor zum Spreewald und eine  internationale Sporthochburg.  Aber vor allem ist Cottbus eins: Eine lebendige und l(i)ebenswerte Stadt!

 

Aber ist das jedem bewusst?

 

Bild und Image einer Stadt werden immer von Menschen geprägt und gestaltet. Politik, Organisationen und Verwaltung bilden dabei nur einen Bruchteil des Ganzen. Den wesentlichsten Beitrag leisten jene Menschen, die mit und in ihrer Stadt interagieren und Verantwortung übernehmen. 

 

Mit #ilovecottbus haben wir allen, denen Cottbus am Herzen liegt, eine einfache Möglichkeit zur Interaktion, Mitgestaltung und Kreation geboten.

 

Durch geballte Kreativität und Ideen haben wir es geschafft, Cottbus mehr Farbe zu geben und allen, die es sehen wollen, zu zeigen wie schön diese Stadt ist – mit all ihren verschiedenen Facetten.

 

Unser Ziel war es, gemeinsam mit Euch ein aufmerksamkeitsstarkes Motiv im Streetart-Stil als übergroße Fassadengestaltung, auch Mural genannt, im Herzen der Stadt entstehen zu lassen.

 

Und gemeinsam ist uns dies auch gelungen! Gemeinsam sind wir ein Teil unserer Lieblingsstadt Cottbus geworden.

Emma Hinze, 3-fache Weltmeisterin im Bahnradsport

Alexander Knappe, Musiker

Dr. Robert Peschke, Geschäftsführer von Little John Bikes



Rückblick

Im Dezember 2020 haben wir euch aufgefordert, gemeinsam mit uns Cottbus bunter zu machen. Mithilfe eurer Lieblingsorte, persönlichen Geschichten, Erinnerungen und Ideen wollten wir ein Kunstwerk erschaffen, das euer ganz persönliches Cottbus widerspiegelt.

Innerhalb von 6 Monaten gingen unglaubliche > 100 Einreichungen von euch ein - über 100 Facetten einer l(i)ebenswerten Stadt, die wir in die Welt hinaus tragen konnten!

 

Alle Teilnehmer sicherten sich, zusätzlich zu der Möglichkeit auf dem Mural verewigt zu werden, die Möglichkeit auf zahlreiche tolle Preise - gesponsert von unseren großzügigen Projektpartnern.

 

Alle Ideen waren durch die persönlichen Geschichten, die dahinter steckten, etwas ganz besonderes. Doch leider konnten es nicht alle Motive an das #ilovecottbus Mural schaffen.

 

Aus diesem Grund beauftragten wir eine Jury, bestehend aus der Projektkoordination, den Cottbuser Künstlern und unserer Projekt-Testimonial Emma Hinze, die 30 repräsentativsten Motive auszuwählen.

Diese 30 stellten wir zur Abstimmung bereit, denn die finale Entscheidung, welche Motive ein Teil von Cottbus werden, sollte bei der Community, die mittlerweile aus dem Projekt entstanden war, liegen.

 

6 Wochen lang konntet ihr online für eure Favoriten abstimmen. Über 300 Personen haben ihre Stimme genutzt und aktiv mitbestimmt.

 

Die Siegermotive übergaben wir anschließend den Künstlern, die sich Anfang September an die Umsetzung des Murals machten.

4 Wochen arbeiteten die Künstler an dem Riesen-Wandgemälde bis es schließlich am 16.09.2021 feierlich eingeweiht wurde.

 

Über den gesamten Zeitraum wurde das Projekt über Social Media begleitet. Schaut doch mal vorbei und entdeckt zahlreiche Einreichungen, berühmte Unterstützer, Orte, Fakten uvm. rund um Cottbus!


Partner

Ein Projekt der Little John Bikes GmbH


Du hast noch Fragen? Schreib uns eine E-Mail!

an info@ilovecottbus.com