· 

Sebastians-mediterranes flair und mehr.



 

Heute stellen wir euch eins der angesagtesten Restaurants in Cottbus vor- das Sebastians

Das Lokal wurde im Jahr 2012 mit der Intention eröffnet "Urlaub in die Stadt zu bringen". Mediterranes Feeling und Antipasti formten das Grundkonzept des Ladens. Mit der Zeit entwickelte sich das Sebastians kulinarisch weiter und ist jetzt vor allem für den "besten Salat der Stadt" bekannt und beliebt.

Ein Besuch im Sebastians hat Mitmachcharakter. Der Salat kann durch die individuelle Auswahl von drei Antipasti nach eigenem Geschmack verfeinert werden. Aber auch Halb/Halb,  also Salat mit Nudeln erfreut sich an Beliebtheit. So wird der Gast satt und isst dennoch gesund.

Die Besonderheit liegt dabei in dem Rezept des Salatdressings- ein wohlbehütetes und erfolgreiches Geheimnis. 

Außerdem ist das Sebastians auch der Caterer der GourmetTRAM, ein Restaurant auf Rädern, was es seit 2019 gibt und seitdem nicht mehr aus dem kulinarischen Stadtbild von Cottbus wegzudenken ist. Je nach Saison gibt es ein 4- oder 5-Sterne Menü für die Gäste. Ein Programm mit regionalen Künstlern rundet den Abend ab.

 

Das Sebastians bietet, aufgrund der derzeitigen Coronamaßnahmen, seit dem 02.12. am Kiosk vor Ort Salate to go an. Von 11 bis 19Uhr könnt ihr euch täglich dort verköstigen lassen.

Dort findet ihr uns:

 

"Sebastians"
Friedrich-Ebert-Straße 46

03044 Cottbus

E-Mail: info@sebastians-cottbus.de

Telefon: +49 (0) 162 430 4408

  

Besucht uns gern auf Facebook oder Instagram.

Wir freuen uns auf euch!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Du hast noch Fragen? Schreib uns eine E-Mail!

an info@ilovecottbus.com